Die nächsten Termine

10.03.2022, 19:00

Jahrehauptversammlung


Ort: Kesselhaus
Dienstag, 21.12.2021 um 9:32

Crowdfunding verschoben

Was einer nicht schafft, das vermögen viele und das gilt besonders bei der Bahnlandschaft Wipperfürth. Viel wurde schon geschafft und der vorläufige Abschluss der Gestaltung soll nächstes Jahr erfolgen. Damit dies erreicht werden kann, fehlen noch Gelder.

Was über die Volksbank für dieses Jahr angedacht wurde, verschiebt sich auf nächstes Jahr, da die Vorbereitung der Aktion richtig geplant werden muss.

Jedes Crowdfunding- Projekt durchläuft zwei Phasen und die erste soll im ersten Quartal 2022 erfolgen. Das Ziel ist die nötige Summe zu sammeln, um den Waggon fertig zu stellen.

Hier geht es um den letzten Austausch der Wände und dessen Lackierung, sowie das Einrichten des Museums. Die erste Phase ist möglichst viele Fans zu gewinnen, die dem Projekt ihre Stimme geben. Dazu möchten wir eine gute Werbung machen.

Dann erfolgt die zweite Phase, hier geht es um die Finanzierung, es wird für unser Projekt Geld gesammelt, das bei der Bank eingezahlt wird. Es kann jeder geben so viel er will. Nach einem definierten Zeitraum schaut man ob die erforderliche Summe gesammelt wurde.

War dies erfolgreich, startet die Realisierung des Projektes. Alle Unterstützer erhalten ein kleines Dankeschön. Falls die notwendige Summe nicht erreicht wird, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück.

Fotos zum Artikel

Bild 1 Bild 2 Bild 3
123

nomov

Autor: Klaus Fink / Fotos: