Die nächsten Termine

03.09.2020, 18:00

Erster offene Schienebus 2020


Ort: Bahngelände Wipperfü
test 1 93
Freitag, 15.09.2017 um 14:49

Mit dem Schienenbus, die Fahrt in die Vergangenheit

Beim letzten offenen Schienenbus am 14.09.2017 wurden die Besucher zurück versetzt mit Filmen aus 30 Jahren Neye-Siedlung. Diese zeigten das rege Treiben der Menschen in der Neye-Siedlung.

Sei es Siedlerfeste, Weinfeste oder Jahresrückblick aus 1992 oder 2012, auch Karnevalszüge oder besondere Messen der St. Michael Kirche. Viele bereits verstorbene Bewohner lebten im Film noch mal auf und jetzt Erwachsene sahen sich wieder als Kind. Alles in einem warm geheizten Schienenbus mit tollen Sound und Bild auf der Leinwand. Nun wird das Zeit Fenster wieder zurückgedreht, denn ein Teil des Außendienstes des im Jahre 2009 insolventen Großversandhaus Quelle, trifft sich am Samstag erstmalig im Schienenbus Wipperfürth.

Auch hierzu werden Filme aus der aktiven Zeit von Quelle gezeigt. Zweimal wird der Schienenbus noch donnerstags geöffnet sein, danach wird es kurzfristige Termine geben, so wird noch über einen Glühwein Abend mit Wintengrillen nachgedacht. Jedoch hängt die Zukunft von der Entscheidung der Stadt Wipperfürth und dem Film-Club 86 ab, da die Mitglieder des Vereines die Arbeiten nicht mehr unterstützen und der Stadt, die mit der Arbeitsgruppe widersprüchliche Vorstellungen über die Pflege hat.

Bild 1 Bild 2
12
Autor: Klaus Fink / Fotos:
test 2