Keine aktuellen [Termine]

test 1 234
Samstag, 09.11.2019 um 13:14

Jetzt beginnt die Arbeit !

Es muß viel getan werden, das wird nach der Sichtung deutlich. Nicht nur der Waggon muß mit neuen Seitenteilen erneuert werden, auch der Außenbereich muß sicherer werden.

Mindestens 2 Seitenteile müßen neu eingebracht, das Dach sowie das gesamte Gestell neu gestrichen werden.

Strom muß im und zum Waggon neu gelegt und sichere Wege zum Waggon angelegt werden.

Der Innenaum mit Werkstatt, Lager und kleinem Museum von der Zeit des Durchgangslagers, sowie der Eisenbahn in Wipperfürth gestaltet werden. Viel Arbeit für die Mitglieder des Vereines.

Im Jahre 2019 wurde von diesen soviel auf die Beine gestellt, so das man sicher ist 2020 auch viel zu bewegen.

Es haben sich schon viele besondere Event´s angekündigt.

An dieser Stelle vielen Dank, auch den zahlreichen Nicht- Mitgliedern, die immer unterstützend zur Seite stehen.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
1234
Autor: ich / Fotos:
test 2