Die nächsten Termine

10.03.2022, 19:00

Jahrehauptversammlung


Ort: Kesselhaus
Mittwoch, 05.01.2022 um 12:41

Eine gutes neues Jahr, allen Lesern unserer Homepage

Danke für Dein Interesse. Seit August letzten Jahres sind über 1800 Zugriffe auf unsere HP gemacht worden, nachdem unsere HP fast ein Jahr außer Gefecht war. Es spornt uns an, weiter interessante Berichte rund um unseren Verein und über Eisenbahn Themen zu machen.

Nachdem es letztes Jahr schon Versuche gegeben hat, neben Bilder auch Filme einzuspielen, hoffen wir das es uns dieses Jahr gelingt. Auch unser Gästebuch, soll wieder funktionieren, indem gerne Lob und Kritik eingeschrieben werden können.

Wir freuen uns immer über ein Feedback, so kann man auch gerne diese, auf der in Kontakten angegebenen E-Mail schicken.

Ansonsten wird es wie gewohnt weitergehen. Ein neues Jahr beginnt und wir wollen als erstes alte Vorhaben beenden, die eigentlich schon im letzten Jahr erledigt sein sollten. Die Grube für den Mast steht offen und der Mast liegt noch auf dem Boden, die Treppe ist nicht angebracht und die Wege nicht gelegt. 2022 soll eigentlich nicht die Arbeit im Focus stehen, sondern das Erleben der Bahnlandschaft und das Miteinander beginnend mit einer Eröffnungsfeier im Mai.

Nun stehen leider noch viele Dinge unerledigt im Raum. So muss an dem Mast, lt. Statik, eine Stahlplatte angeschweißt werden, dazu muss der Mast wieder abtransportiert werden, da die Arbeiten nur im geschlossenen Raum durchgeführt werden können. Dann wird der Mast wieder auf das Gelände gebracht und aufgestellt, verdübelt und mit Beton verfestigt werden, nachdem die Stromleitung für die Beleuchtung gelegt ist. Es wird wieder das Erdreich angeschüttet. Eine Weg zum Waggon mit Feinsplitt gelegt und am hinteren Gleis am Waggon ein Bahnübergang mit Blinklicht errichtet werden.

Die Scheiben am Schienenbus müssen ausgetauscht werden, nachdem diese im letzten Jahr zerstört wurden, dabei muss man aber auf trockenes und warmes Wetter warten.

Der Schienenbus muss richtig gewaschen werden, was im letzten Jahr leider versäumt wurde, einige Nieten ersetzt und das Signalhorn abgedichtet werden, da hier Wasser in den Schienenbus läuft. Einige Roststellen beseitigt werden.

Geplant ist im März einen Jahreshauptversammlung in der die weiteren Vorgehensweisen für das Jahr 2022 geplant und abgesprochen werden

Fotos zum Artikel

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
12345
Bild 6 Bild 7 Bild 8
678

nomov

Autor: Klauis Fink / Fotos: