Keine aktuellen [Termine]

test 1 257
Freitag, 22.05.2020 um 14:13

Das Jahr ist beendet bevor es richtig begonnen hat

Wegen der Corona Pandemie wird der Schienenbus dieses Jahr nicht mehr für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Vorstand und die Mitglieder sind darüber sehr traurig und hoffen nächstes Jahr, wieder ab April, wie gewohnt durchstarten zu können.

Eigentlich war es anders geplant, so wurden bis jetzt die Arbeiten zur Eröffnung vorangetrieben.

Stühle und Tische wurden neu gestrichen, Abwasserbehälter am Schienenbus befestigt und eine neue sichere Treppe am Schienenbus befestigt, die eingeworfenen Scheiben erneuert, Lackierarbeiten beendet und der Schienenbus von innen gesäubert.

So sollte auch der neue Waggon gebührend gefeiert werden mit Livemusik. Der Innenraum wurde provisorisch zur Besichtigung gestaltet. Ein Modell sollte das Bahngelände als ersten Entwurf dort darstellen und der Platz zwischen Waggon und Schienenbus für Tische und Stühle geebnet, Unterstützer und Gönner eingeladen werden.

Aufgrund der unsicheren Lage wurde nun vom Vorstand der Entschluss gefasst, den Schienenbus nicht mehr für die Öffentlichkeit zu öffnen.

So können zumindest in Ruhe Pflegearbeiten am Schienenbus durchgeführt und Planungsdifferenzen in Bezug des Bahngeländes zwischen Schienenbus und Waggon, ausgemerzt werden, so das dann 2021 das Bahngelände, ab April wieder, wie gewohnt geöffnet und dies richtig gefeiert werden kann.

Am neuerworbenen Waggon und am Bahngelände werden auch auf Grund von beantragten Fördermittel die Arbeiten eingestellt.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
12345
Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10
678910
Autor: Klaus Fink / Fotos:
test 2